1.000 Euro für jeden: Freiheit. Gleichheit. Grundeinkommen by Götz W. Werner, Adrienne Goehler

By Götz W. Werner, Adrienne Goehler

Show description

Read or Download 1.000 Euro für jeden: Freiheit. Gleichheit. Grundeinkommen PDF

Best german_3 books

Tiefenpsychologie : eine Einführung

Siegfried Elhardts Einführung in die Tiefenpsychologie ist ein Standardwerk, das weit über die Grenzen der Wissenschaft hinaus Beachtung findet. Es ist der gelungene Versuch, anschaulich in die Grundbegriffe und die spezifische Denkweise der Tiefenpsychologie sowie in ihre wichtigsten theoretischen und praktischen Ergebnisse einzuführen.

Öffentliche Kommunikation: Handbuch Kommunikations- und Medienwissenschaft

Als Leitband für die Lehrbuchreihe "Studienbücher zur Kommunikations- und Medienwissenschaft" konzipiert, gibt das Handbuch in kompakten Kapiteln einen Überblick über die wichtigsten Forschungsfelder, Teildisziplinen, Theorien, Ansätze, Methoden und Befunde der Kommunikations- und Medienwissenschaft.

Extra resources for 1.000 Euro für jeden: Freiheit. Gleichheit. Grundeinkommen

Example text

Oder manche gingen statt mit 60 vielleicht erst mit 76 in Rente, weil sie Vergnügen an ihrer Arbeit hätten oder über mehr Geld verfügen wollten, für was auch immer. Deshalb liegt die Frage nahe: ➠ Inwiefern werden sich die Lebens- und Arbeitswelten in unserer Gesellschaft durch das Grundeinkommen verändern? • Die wegfallende Bedürftigkeitsprüfung irritiert und ärgert viele, die eine Gleichbehandlung aller Menschen grundsätzlich mit dem Argument ablehnen, Menschen seien eben nicht alle gleich. Sie fühlen sich durch die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens über einen Kamm geschert.

Was würde es für die Gesundheit bedeuten, was für die Ökonomie? Was für den einzelnen Menschen und was für die Gesellschaft als Ganzes? Und ja, der Frage nach der Finanzierbarkeit wollen wir uns ebenfalls nicht verweigern, auch wenn die Maßstäbe dafür, was bezahlbar ist und was nicht, sich gegenwärtig geradezu täglich verschieben. Wir ziehen nicht aus jeder Frage dieselben Schlüsse, suchen nicht die Einheit oder den kleinsten gemeinsamen Nenner, wo Differenzen bestehen. Die finden wir gerade produktiv und nötig, weil es keine eindeutigen Antworten geben kann.

Auf die Fahne und behaupten, dass die humanistischen Ideale der Aufklärung, die sich in der Französischen Revolution erstmals manifestierten und die bis heute die Grundlage unseres europäischen Selbstverständnisses bilden, erst durch das bedingungslose Grundeinkommen eingelöst würden. Es schafft erst die notwendige Basis für ein selbstbestimmtes Leben in Freiheit und Gleichheit. Am Ende dieses Buches werden wir deshalb eines hoffentlich deutlich gemacht haben: Die absolute Zahl von tausend Euro für alle ist eine plausible Setzung, deren konkrete Höhe in einer demokratisch verfassten Gesellschaft ausgehandelt werden muss.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 44 votes